10 von 10 Punkten

Johanna Janker, Regensburg

KAHLA touch! Update Schalen

Dieses Produkt habe ich getestet:
2 Becher (grün/beige samt)
2 Tassen für Tee (pink/grau samt gemustert)
2 Schalen plus Untersetzer (blau/pink samt)

 

So habe ich das Produkt getestet:
Die Teetassen habe ich gleich mit in die Arbeit genommen, da ich hier tagsüber nur Tee trinke – ideal also! Außerdem konnte ich sie so auch meinen Kollegen vorführen, die sie natürlich auch gleich ausprobieren wollten.
Die beiden Becher kamen bei mir zu Hause zum Einsatz.
Eine der Schalen habe ich anfangs ebenfalls mit in die Arbeit genommen, da ich hier immer mein Müsli esse, allerdings schien mir die Schale besser für zu Hause geeignet, wo ich z.B. Milchreis, Griesbrei oder Pudding serviert habe.

 

An dem Produkt gefällt mir gut:

Das Design aller gestesteten Produkte ist super – der Samtbelag fühlt sich nicht nur toll an, sondern sieht auch richtig schick aus! Vor allem die Farben der beiden Schalen gefällt mir richtig gut – mein Mann hat die blaue gleich für sich beansprucht, ich hab mir die pinke genommen. Auch die Tassen und Becher machen optisch wirklich was her und sorgen auf jeden Fall als Hingucker für Gesprächsstoff, wenn man sie Gästen in die Hand drückt. Allerdings muss ich zugeben, dass die beiden Teetassen farblich nicht ganz so ansprechend waren, wie der Rest. Toll ist auf jeden Fall die Haptik aller Produkte. Man sieht, dass alles hochwertig verarbeitet und vor allem auch vom Design her durchdacht ist. Am meisten konnte ich mich für die beiden Schalen mit den tollen Untersetzern begeistern. Wie erwähnt war bei diesen die Farbe einfach toll. Das Design ist durch die runde Form wirklich super gelungen, der Samtanteil genau richtig (der obere, samtfreie Rand passt perfekt, dadurch sieht es noch besser aus). Die Schalen liegen perfekt in der Hand, was ich wirklich unglaublich praktisch finde. Wir essen abends oft als Nachspeise warmen Pudding oder Milchreisperfekt, wenn man diesen auf dem Sofa problemlos sitzend in der Hand halten kann. Man rutscht nicht ab, das Gefäß wird nicht zu heiß – wirklich toll!

 

Auch der Untersezter ist genial!!! Ich hab ihn meist benutzt, um alles schön anzurichten und einfach einen Löffel darauf platziert und die Schale dann darauf serviert. Super ist aber auch, dass man damit die noch heißen Speisen abdecken kann – das eignet sich wirklich hervorragend dafür! Und toll ist es natürlich auch, wenn man hier die zum Pudding servierten Kekse dazu geben kann, ohne hierfür einen extra Teller zu brauchen!! Also die Schalen sind wirklich super schön, hiervon werde ich mir auf jeden Fall noch einige kaufen, da ich gern immer Geschirr für mindestens 12 Personen habe (wir haben oft Gäste). Ich hoffe nur, dass es diese dann auch in anderen, ebenso peppigen und tollen Farben gibt. Gerne hätte ich mindestens 6 verschiedene, so dass man den Tisch gut decken kann und verschiedene Farben zur Auswahl hat.

Natürlich kann man in den Schalen auch bequem Müsli mit kalter Milch oder Joghurt essen – auch hier ist der Samt einfach super, weil die Schalen dadurch gut in der Hand liegen. Aber mein persönlicher, bevorzugter Einsatzbereich ist wirklich für warme Nachspeisen.

 

Fazit: Für die beiden tollen Schalen gebe ich auf jeden Fall 10 von 10 Punkten (und, wenn es diese in anderen Farben gibt, noch mindestens 1 Extra-Punkt mit Stern!).
An allen anderen Produkten gefällt mir neben der Optik und dem Design auf jeden Fall natürlich auch die Haptik – der Samt fühlt sich wirklich schön an. Super überraschend war natürlich auch, dass alle Produkte sehr pflegeleicht waren und mehrere Geschirrspülgänge absolut ohne Probleme überstanden haben! Trotz wirklich täglicher Benutzung in der Arbeit und anschließendem Spülen – keine Probleme – die Tassen und Becher wurden wirklich immer wieder sauber und sahen aus wie neu!! Sogar, als ich die Becher mal für Glühwein verwendet habe (hierfür schienen sie mir super geeignet) und einer der Gäste mal bei dem hellbeigen Becher etwas von dem roten Glühwein übergeschwappt hat, der Becher war zwar natürlich vor dem Spülgang rot eingefärbt, danach allerdings wirklich wie neu! Hätte ich nicht gedacht – vor allem bei dem hellen beige...Aber diesbezüglich auch 10 von 10 Punkten – ich denke, das war auf jeden Fall eine Härteprüfung – Rotweinflecken bekommt man ja wirklich oft nur schwer aus Stoffen wieder raus.

 

Gleiches gilt für Tee – ich trinke viel Schwarzen und grünen Tee – hier bleibt natürlich sowohl innen ein Rand, als auch aussen mal ein kleiner Fleck auf dem Samt – das ging auch alles völlig ohne Probleme restlos raus. Hierfür also auf jeden Fall auch 10 von 10 Punkten!!! Für die Aussparung in den beiden Teetassen für den Teebeutel gebe ich 9 von 10 Punkten.
Klar, wenn man Tee hier zu bereitet, perfekt! Aber leider musste ich auch feststellen, dass es für andere
Heißgetränke nicht so praktisch ist. Cappucino zum Beispiel lief in der Tasse leider über, weil hier der Schaum am Ende natürlich durch den Schlitz für den Beutel rauskam...Das ist etwas schade, wenn man die Tassen dann wirklich nur explizit für Tee verwenden kann. Aber hierfür eignet sich das natürlich sehr gut – man kann den Tee gut trinken, ohne ständig die Teebeutel-Schnur weghalten zu müssen.

touch! Becher

An dem Produkt gefällt mir nicht so gut:
Super neugierig war ich zugegeben vor allem auf die Teetassen. Ich trinke abend gern mal eine Tasse Tee auf
dem Sofa. Hier war ich neugierig, ob man die Tasse wirklich problemlos in der Hand halten kann, ohne Verbrennungen zu erleiden. Leider musste ich schnell feststellen – ohne Henkel die Tasse in der Hand zu halten, in der man 2 Minuten vorher einen frischen Tee aufgebrüht hat – keine Chance!! Da ist dann ganz schnell eine Schmerzgrenze erreich. Und dann fehlt natürlich der Henkel so richtig. Man muss den Tee erst wirklich einigermaßen abkühlen lassen, was sehr schade ist!!

Ich und meine Kollegen hatten zudem das Gefühl, dass der Hitzeeffekt bei den Teetassen auf jeden Fall noch stärker war, als bei den Bechern. Die Teetassen haben ja ein unterbrochenes Samt-Muster – hier spürt man die Hitze auf jeden Fall schneller, als bei den Bechern, die ja durchgängig mit Samt beklebt sind.
Außerdem waren wir uns alle einig: die graue Tasse mit den vielen kleinen Samt-Punkten sieht zwar vom Design her
besser aus, aber diese hält die Hitze noch weniger fern...Hier kann man die Tasse wirklich kaum halten, wenn man frisch aufgebrühten Tee drin hat. Sehr schade!!! Dadurch geht der Effekt natürlich etwas verloren. Eventuell müsste
die Samtschicht an der Stelle einfach dicker sein oder aber man macht trotzdem einen Henkel dran, was ehrlich gesagt optisch weniger gut wäre und schade, um das tolle Design!!!
Von daher für die Hitzebeständigkeit leider nur 3 von 10 Punkten.

Bei unsrem Wintergrillfest draussen auf der Terrasse hab ich zwei meiner Gäste gern die beiden Becher in die Hand gedrückt, weil ich mir sicher war, hierfür sind diese absolut ideal geeignet! Draussen bei Kälte ist man schließlich froh, wenn man sich am warmen Glühweinbecher die Hände wärmen kann. Leider war aber hierfür auch die
Tasse anfangs zu heiß (außer mit Handschuhen :)). Nach ein paar Minuten ging es zwar, dann war es natürlich toll, aber anfangs einfach wirklich zu heiß und nicht dafür geeignet, in den Händen gehalten zu werden.

 

So habe ich mich mit dem Produkt gefühlt:
Alle Produkte sind natürlich ein echter Hingucker. Jeder meiner Gäste, der die Tassen, Becher oder Schalen von mir
"zum Testen" vorgesetzt bekam, war natürlich begeistert vom tollen Design, der super aussergewöhnlichen Haptik
und dem schicken Äußeren. Alles in allem bin ich  – wie man sicher rauslesen konnte – vor allem von den Schalen absolut begeistert. Gerne mehr davon. Bitte an tolle Farben denken!!!

 

Alle 4 Tassen und BEcher würde ich persönlich mit mehr Hitzeschutz bevorzugen. Vor allem bei den Teetassen mit
dem unterbrochenem Samt – unbedingt diesen dicker machen!!! Schön wäre es auch, wenn es die Tassen mit
passendem Untersetzer gäbe – hierdurch könnte man der Hitze in den ersten Minuten beim trinken etwas
entgegenwirken, weil man einfach die Gelegenheit hätte, die Tassen kurz auf dem Unterteller abzusetzen. Außerdem
wäre das natürlich toll, da man darauf Löffel, Zucker und evtl. Kese o.ä. perfekt servieren könnte.

 

Überraschend war die Pflegeleichtigkeit der Produkte (Beweisfotos vom Glühweinfleck anbei) - alle Tassen sind trotz Tee- und Glühweinflecken wieder restlos sauber geworden und stehen im Schrank wie neu!! Nur der dunkelgrüne Becher hatte einmal eine Abdruckstelle, als ich ihn aus dem Geschirrspüler genommen hab, aber das ging durch etwas rubbeln auch sofort wieder raus.

 

Ansonsten mein Fazit: innovative, tolle Produkte!! Die Schalen werde ich gerne weiterempfehlen (vor allem das zweier Set in dem pink und blau eignet sich als Mitbringsel für Päarchen einfach perfekt!!!! Die Produktverpackung sieht übrigens auch super aus – wirklich ein ideales Geschenk, dass ich in Zukunft gerne öfter verschenke!!!).

 

Bei den Tassen sehe ich nur etwas Verbesserungspotential hinsichtlich dem Hitzeschutz.
Alles in allem: vielen herzlichen Dank an KAHLA für die tolle Gelegenheit, als Produktesterin teilnehmen zu dürfen!!! Ich habe mich unglaublich darüber gefreut und freue mich noch mehr, dass ich die Produkte auch weiterhin verwenden darf!!!
Die Schalen habe ich übrigens dekorativ in meiner Küche platziert – wenn sie nicht im Einsatz sind, eignen sie sich
einfach ideal als Deko-Hingucker und sind viiieeeel zu schade dafür, im Geschirrschrank verbarrikadiert zu
werden!!!! (Auch hierfür 10 von 10 Punkte)

 

Danke vor allem an Frau Adam, die mir die Testprodukte hat zukommen lassen. Ich hoffe, ich konnte durch meinen Einsatzbericht ein bisschen helfen! Vielen Dank auf jeden Fall nochmals für diese Möglichkeit.

 

P.S.: die aktuelle Valentins-Samt-Kollektion ist einfach nur genial