Das Anfass-Gefühl ist interessant, aber auch komisch

Nina Paasch, Berlin

Dieses Produkt habe ich getestet:
Becher mit "Banderole"

Schale mit Unterteller

 

So habe ich das Produkt getestet:

- Becher: Für heiße Getränke verwendet (Kaffee, Tee, heiße Schokolade...)

- Schalen: Für heiße Suppe und gekühlte Speisen wie Grießbrei
- Reinigung in der Spülmaschine

 

An dem Produkt gefällt mir gut:

Becher:

- Bei relativ warmen Getränken gute Isolation

- recht gut zu halten

- dass sie grundsätzlich spülmaschinengeeignet sind

- von den 4 Farben die ich erhielt, gefielen mit die dunkel- und hellblaue Ausfertigung gut

 

Schalen:

- klirrt nicht beim Stapeln, toll!

- gute Isolation sowohl gegen Hitze als auch gegen Kälte durch die komplette Beschichtung rundum (viel besser als die Becher mit Banderole!)

- schöne Farben (dunkelblau und dunkelrot)

- spülmaschinengeeignet

- ist mal was Neues

An dem Produkt gefällt mir nicht so gut:
Becher:

- für mich absolutes "no go": nicht stapelbar!

- dass die Banderole nicht komplett um den Becher reicht, wenn man nicht genau darauf achtet wo man hinfasst, verbrennt man sich die Finger!

- Tasse mit Henkel wäre mir lieber

- Schäden an der Beschichtung nach der Spülmaschine

- der eine Becher hat nach nur 4 Wochen eine bleibende Verfärbung und eine Druckstelle/Kratzer

- dass die Sachen nach dem Spülen feucht sind

 

Schalen:

- Unterteller haben keine Mulde, die Schale verrutscht darauf

- ist nach dem Spülen in der Maschine noch feucht

- der Flor scheint in der Spülmaschine Schmutz zu fangen, kam manchmal außen schmutziger raus als rein

 

So habe ich mich mit dem Produkt gefühlt:
Becher:

- sehr interessante Erfahrung

- fand die Erfahrung witzig

- das Anfass-Gefühl ist interessant, aber auch komisch

 

Schalen:

- erfreut über das geräuschlose Stapeln

- erfreut über die Isolation z.B. bei Suppe

- verärgert, Schale ist mir fast runtergefallen, als ich sie auf dem Unterteller transportiert habe...