Es fühlt sich so angenehm weich, fast lebendig an

Gabriela Rick-Becker, Herne

Dieses Produkt habe ich getestet:
Maxi-Becher Five Senses touch in div. Farben
Müsli Schale und Teebecher

 

So habe ich das Produkt getestet:Im täglichen Gebrauch zum Frühstück und auch zwischendurch.
Bei der Feuerzangenbowle.

 

An dem Produkt gefällt mir gut:
die samtweiche Oberfläche, die ausdrucksstarken Farben auf der Grundfarbe weiß
Bei der Feuerzangenbowle gefiel der "natürliche" Hitzeschutz und selbst eingetrocknete Rotweinflecken waren nach dem Spülen verschwunden.
Der Schlitz im Teebecher: der Teebeutel hält am Rand und das Fähnchen fällt nicht in den Becher
Die Müslischale hat eine schöne Form und eine gute Größe - man kann in der Schale zubereiten und umrühren, ohne dass etwas herausfällt.
Unsere ganze Familie - egal ob groß oder klein, incl. Großeltern - fand das Geschirr toll und mit weißem Geschirr wunderbar zu kombinieren und spricht die Sinne an.

 

An dem Produkt gefällt mir nicht so gut:
Man muss gucken wie man gerade die Becher in die Spülmaschine stellt, da wo sie die Stäbe oder anderes Geschirr berühren, entstehen dauerhafte Druckstellen (sieht ein bisschen aus wie verschmort)
Schade, dass man die Becher nicht stapeln kann.

 

So habe ich mich mit dem Produkt gefühlt:
Es gab unserem Geschirr einen frischen und jugendlichen Touch. Die Oberfläche, dieses kuschelige hätte schon früher jemand erfinden sollen! Es fühlt sich so angenehm weich, fast lebendig an!

KAHLA touch! Becher im Einsatz
KAHLA touch! Becher nach dem Spülgang

Selbst eingetrocknete Rotweinflecken waren nach dem Spülen verschwunden.