Das Geschirr vermittelt ein sehr heimiliges Gefühl

Martina Renner, München

Dieses Produkt habe ich getestet:
touch! - Becher, Schalen

 

So habe ich das Produkt getestet:
Nach der langen Reise im Karton habe ich den guten Stücken erst mal ein Bad in der Spülmaschine gegönnt. Dann war die Ruhephase vorbei: Kaffee mit Milch, schwarzer Tee, fettige scharfe Suppe - ich habe vor nichts halt gemacht. Der Bürobecher war auch nach der ersten Maschine wieder sauber. Die türkise Schüssel mußte schon zwei Mal in die Maschine um die asiatischen Brüheflecken wieder loszuwerden - aber die sieht jetzt auch wieder tadellos aus.

 

An dem Produkt gefällt mir gut:
Die Haptik ist sehr angenehm bei kühleren Temperaturen. Bei Eis in der Schüssel werden die Finger nicht kalt und wenn's draußen kühler/kalt ist, hält sich ein warmer Becher Tee angenehm mit dem Bezug in der Hand.
Die Teile werden auch gut sauber.

 

An dem Produkt gefällt mir nicht so gut:
Bei ganz heißen Getränken kann man den Becher kurz anlangen. Die Oberfläche schafft es aber nicht, so viel Wärme abzuhalten, dass man den Becher länger halten kann, dazu muss der Inhalt dann schon etwas abkühlen.
Die Becher sind nicht wirklich stapelbar.

 

So habe ich mich mit dem Produkt gefühlt:
Das Geschirr vermittelt ein sehr heimiliges Gefühl, weil man nicht nur kaltes Porzellan anlangt, was bei Teilen ohne Henkel sehr angenehm ist.
Danke für's Testen können!