Ein Porzellan für die Sinne!

Ina Bergmann, Kirchheim

KAHLA touch!, Porzellantester

Dieses Produkt habe ich getestet:
Kahla, 'Five Senses touch Banderole' Maxi-Becher magenta und gelb 0,35 L
Kahla, 'Update Twin Sets touch' Twin-Set Eat dunkelblau 2tlg.

 

So habe ich das Produkt getestet:
Überall! Im Garten, auf der Terasse, in der Küche, im Esszimmer, im Wohnzimmer und im Büro! In Alltagssitutionen, Sonderanlässe wie Geburtstag oder Brunch. Mit Oma, Opa, Kindern und Eltern und Freunden, Kollegen. Alle sind begeistert gewesen und eine ist gleich los sich eine Tasse für's Büro zu besorgen ;-)

 

An dem Produkt gefällt mir gut:
Die bunte Vielfalt und die verschiedenen Designs. Das Touch-Gefühl ist auch sehr angenehm. Ein Porzellan für die Sinne!

 

An dem Produkt gefällt mir nicht so gut:
Die Maxi-Becher lassen sich schlecht stapeln. Bzw. sie stehen dann unsicher. Man muss dann schon sehr aufpassen beim Einräumen, dass kein Becher umfällt.

 

So habe ich mich mit dem Produkt gefühlt:
Klingel, klingeling..... das Testpaket ist angekommen. Den ersten Test hat es bestanden. Das Porzellan wurde vorbildlich verpackt. Da sieht man einfach, es sind Fachmänner und Fachfrauen am Werk! Ausgepackt und bestaunt und gekuschelt.... erstes Gefühl! Liegt sehr toll in der Hand.
 
Der zweite Test folgt so gleich! Erst einmal das Prozellan in die Spülmaschine... Auch das hat das Touch! Sehr gut überstanden. Die Kuschel-Oberfläche ist auch schon trocken, wenn man die Maschine öffnet. Von Hand kann man es auch gut waschen. Aber beim Abtrocknen muss man ein fusselfreies Handtuch benutzen.
 
Beim dritten Test, dem Einräumen in den Geschirrschrank, brauchen die Tassen allerdings sehr viel Platz, da die Tassen nicht besonders gut zum Stapeln sind. Für Kinder die im Schrank fuhrwerken lieber einzeln stellen, sonst könnte es zu Bruch gehen. Dann braucht man allerdings viel Platz im Schrank.
 
Soo zum vierten Test! Mein Lieblingstest! Tee trinken! :-) Wasser kochen, Teebeutel rein und warten bis er gezogen hat. Beutel raus und Hände an die Tasse. Bei den herbstlichen Sommertemperaturen in diesem Sommer tut ein wenig handkuscheln und aufwärmen am Tee ganz gut. Soo nun ist es soweit.... Der Tee ist noch heiß und keiner verbrennt sich die Finger an der heißen Tasse! Klasse Gefühl! Die Touch!-Tassen eignen sich hervorragend als kleiner Handofen :-) Ich freu mich schon auf die kalten Winterspaziergänge und die anschließende Handschmeichler-Tasse zum Aufwärmen!

Und es folgt der fünfte Test: Kinder! Die finden das samtweiche Touch-Erlebnis toll! Vor lauter staunen wird der heiße Kakao kalt. Ich muss sagen, ich dachte die Maxi-Becher liegen nicht gut in Kinderhänden, aber ich habe mich eines besseren belehren lassen. Mit zwei Händen können Kinder wunderbar aus den Tassen trinken.

Test sechs – Desserts -  Auch das Twin-Set Eat eignet sich hervorragend für heißen Pudding. Wenn man den Pudding nicht ganz geschafft hat, dann kann man die Untertasse zum Deckel umfunktionieren und in den Kühlschrank stellen und am nächsten Tag weiteressen! Oder auch Obstsalat, dann kommen keine Fruchtfliegen mehr und essen mit...

Siebter Test – auch nach mehrmaligen Spülmaschinengängen sieht die Touch-Serie immer noch aus wie am ersten Tag.

Im achten Test, habe ich einen kleinen Sonntags-Brunch organisiert. Ein echter Blickfang beim Brunch ist die kleine bunte Vielfalt der Touch!-Serie. Ich denke beim Kindergeburtstag könnte man damit Kinder ins Staunen versetzen.

KAHLA touch!, Porzellantester

Alles in allem sind die Becher bunt, vielfältig, kuschelig, handlich und in schönem Design zu haben. Auswahlmöglichkeiten noch und nöcher: Pixel, Wildlife, Update, etc. Und die tolle Farbvielfalt nicht zu vergessen. Mit Tiermotiven und Wildlife Becher bekommt man selbst Kinder zum morgendlichen Tee oder Kakao überredet :-)
 
Für alle die gerne Ihre samtweiche Tasse auf Schritt und Tritt dabei haben gibt es einen Silikondeckel für Coffee to Go "2Go-Deckel" finde ich genial! Tolle Idee! Aber leider nicht ausprobiert.

Im Büro waren alle ganz neidisch :-) Hab aber alle mal fühlen lassen... eine Kollegin war so begeistert, dass sie in der Mittagspause sich ne Tasse besorgt hat!
 
Ich finde die Touch!-Serie super innovativ - sie gefällt mir super und ist sogar praktisch!
 
Beim Testen bin ich mit mehreren Leuten ins Gespräch bekommen. Manche benutzen teilweise die Touch!-Serie z.B. als Espresso Tassen. Hierbei wurde mir mitgeteilt, dass die Oberfläche vom "Touch!" mit der Zeit weniger wird und nicht mehr ganz so schön aussieht. Aber das kommt eben davon, wenn man die Tassen täglich in Gebrauch hat. Die nennen sich Lieblings-Tassen ;-)
 
Das Twin-Set Eat kann man sehr vielseitig verwenden. Als Milchkaffee-Schale, Obstsalat-Schale, Dessert-Schale, Eis-Schale und man kann heiß oder kalt löffeln ohne sich die Finger zu verbrennen oder zu erfrieren....aber Vorsicht...pusten muss man trotzdem noch, damit man sich den Mund nicht verbrennt!

Alles in Allem – tolle Produkte!