Design, Qualität & Haptik

Danny Eickemeyer, Krefeld

KAHLA touch!, Porzellantester

Den kompletten Testbericht könnt Ihr hier lesen:

http://produkt-tests.com/kahla-touch-im-test/

 

Dieses Produkt habe ich getestet:
KAHLA touch! Maxi-Becher & UPDATE Milchkaffeebecher

 

So habe ich das Produkt getestet:

Porzellan mit textiler Oberfläche soll spülmaschinenfest sein? Naja, wir waren ja eher skeptisch. Aber bei einem Produkttest muss man natürlich auch alle Angaben des Herstellers überprüfen, auch wenn es uns unendlich leid getan hätte, wenn sich die Textiloberfläche vom Porzellan lösen würde.

 

Also wurden die KAHLA touch Testprodukte bereits nach der ersten Benutzung nicht von Hand gespült, sondern zusammen mit dem anderen Geschirr in die Spülmaschine gepackt. Ein wenig mulmig war uns dabei schon.

Nach ende des Spülzyklus’ schauten wir uns die Becher ganz genau an. Es hatte sich nichts gelöst, sowohl Porzellan als auch die Textiloberfläche waren blitzeblank sauber. KLASSE!

 

Nur der Stoffbezug war noch etwas feucht, als wir die Becher aus der Spülmaschine nahmen. Er trocknete an der Luft dann aber sehr schnell. Inzwischen waren die Becher schon einige Dutzend mal in der Spülmaschine und sie sehen immer noch wie neu aus. Es löst sich nichts ab, die Farben bleichen durch die Spülmittel nicht es… einfach klasse, dass sie so einfach zu reinigen sind.

 

An dem Produkt gefällt mir gut:
Design, Qualität & Haptik

 

Wir sind absolut begeistert von unseren Testprodukten aus der KAHLA touch Kollektion. Sie sind einfach großartig. Optisch sind sie auf jeden Fall ein echter Eyecatcher.

 

Okay, wir geben zu, von der Haptik her, war es bei der ersten Benutzung schon etwas ungewohnt und irgendwie meinte wohl auch das Gehirn, dass da irgendetwas nicht zusammenpasst.

 

Aber auch wenn das Gefühl im ersten Moment komisch war, so war es im nächsten Moment einfach nur toll und kuschelig. Es fühlt sich einfach sehr angenehm an, die Tassen an der Stoffoberfläche zu halten.

Ein weiterer charmanter Nebeneffekt der Oberfläche ist, dass man durch die wärmeisolierende Wirkung selbst einen heißen Kaffee ohne Probleme halten kann. An den Stellen der dreidimensionalen Textiloberfläche wird der Becher lediglich lauwarm. So braucht man keine Henkeltasse mehr :-).

 

Auch unsere Freunde sind von der Optik der KAHLA touch Becher absolut begeistert und haben richtig Spaß daran, sie zu berühren und diese samtig-kuschelige Oberfläche mit den Fingerspitzen zu fühlen :-).

Ferner ist das KAHLA Porzellan extrem robust und stoßsicher, wie wir in einem Schreckmoment feststellen mussten / durften. Hierzu müssen wir eine kleine Anekdote erzählen: Als die Fotos für unseren Testbeitrag entstanden, wollten wir die Becher natürlich auch mit Inhalt, also mit Kaffee, fotografieren. Ich hatte den ersten Kaffee im Maxi-Becher bereits im Fotozelt abgestellt und holte nun noch den Milchkaffeebecher mit einem Café au lait.

 

Währenddessen ging Athos einer seiner Lieblingsbeschäftigungen nach: Meine Fotosessions stören, indem er ins Fotozelt hüpft. Dort befanden sich aber schon ein leerer Maxi-Becher, ein Maxi-Becher mit Kaffee sowie der Snackteller mit Keksen.

 

Als Athos mit kommen sah, wollte er ganz schnell aus dem Zelt, weil er genau weiß, dass er das nicht darf. Vielleicht war er aber auch mit seinem Näschen zu nah an dem heißen Kaffee. Jedenfalls sah ich nur noch, dass das Fotozelt in Bewegung geriet, mitsamt Porzellan und Kater vom Tisch fiel und dabei auch noch einen Scheinwerfer umriss. Großartig… ich dachte schon, ich könnte jetzt nur noch Fotos von Scherben machen.

Aber nein, das gesamte Porzellan hat überlebt, nur die Leuchtmittel im Scheinwerfer und das gesamte Fotozelt konnte ich wegwerfen. By the way: nach den ersten Schrecksekunden ging es auch Athos wieder gut… und das ist ja das Wichtigste.

 

Durch diesen Zwischenfall konnte das KAHLA touch Porzellan aber direkt einmal zeigen, wie stoßsicher es ist. Wir würden mal sagen, dass es diesen ungewollten Hardcore-Test mit Bravour bestanden hat :-).

Durch die neue, ungewohnte Haptik der Textil-Oberfläche ist selbst für Kaffeegenießer wie uns zum Genuss noch noch eine weitere Sinneskomponente hinzugekommen. Wir würden nicht nur sagen “Porzellan zum Kuscheln”, sondern eindeutig “Porzellan für die Sinne”, wie der Firmenslogan bereits verspricht.

 

Die KAHLA touch Kollektion ist ein Traum, ein echter Hingucker, innovativ und extrem hochwertig verarbeitet. Wir lieben die Produkte aus der Kollektion, weshalb sie selbstredend von uns auch die Höchstwertung erhält, verbunden mit einer Kaufempfehlung für alle, die sich auch beim Kaffee-/Teegenuss einmal etwas Besonderes gönnen möchten.

 

An dem Produkt gefällt mir nicht so gut:
nichts zu bemängeln

 

So habe ich mich mit dem Produkt gefühlt:
Einfach entspannt und ein flauschiges Gefühl... Kaffeegenuss für alle Sinne :-).

KAHLA touch!, Porzellantester
KAHLA touch!, Porzellantester